Im Gespräch über: That Feeling. Again.

Fabian-Ludwig-Kletterwand
©Stefan Haehnel

Die vergangenen Monate im Lockdown waren lang und hart, wir alle haben viel verzichtet und die Normalität vermisst: das Aktivsein, die Gemeinschaft beim Sport, das Erreichen sportlicher Ziele. 

Immer mehr unserer Partner in ganz Deutschland eröffnen nun aber wieder ihre Angebote. Die Sport- und Wellnessvielfalt wächst rasant und du kannst jetzt schon oder sehr bald wieder überall outdoor und indoor trainieren.

Die Rückkehr der besonderen Gefühle, die uns nur Sport geben kann, haben wir zum Anlass genommen, mit Partnern und Firmenmitglieder zu sprechen und herauszufinden, was sie bei der Rückkehr zum Sport vor Ort empfinden, was die Herausforderungen in den vergangenen Monate waren und was sie daraus mitgenommen haben. 

stefanhaehnel_yogafürdich
©Stefan Haehnel

PASSION – Victor Thieles Leidenschaft ist seit vielen Jahren Yoga. In der Pandemie hat er gelernt, dass seine zweite Passion fast noch größer ist: Yoga selbst zu unterrichten. Hier erfährst du mehr.

stefanhaehnel_nina
©Stefan Haehnel

CONFIDENCE – Aufgeben ist keine Option für Nina Gulde, HR-Managerin bei Spoonflower und Personal Trainer. Sie nimmt auch in Zeiten der Pandemie alle Herausforderungen an. Welche Bedeutung dem eigenen Selbstbewusstsein dabei zukommt, erfährst du hier.

©Stefan Haehnel

NEW BEGINNINGS – Fabian Ludwig ist Inhaber der Bright Site Boulderhalle. Er ist überzeugt, dass die Pandemie für einen gesellschaftlichen Neuanfang sorgt – und Sport dabei dabei eine zentrale Rolle spielt. Wie genau? Hier weiterlesen. 

©Stefan Haehnel

AFFECTION – “Sport wird die Menschen nach der Pandemie auf eine neue Art und Weise verbinden”, da ist sich Tina Holmes, Director People & Culture bei AMORELIE sicher. Hier erfährst du, wie.

Dein Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest mehr zum Firmensport-Angebot von Urban Sports Club erfahren?