Urlaubsfeeling: Diese Sportarten verbinden Spaß und Sport

Die Sommerferien stehen vor der Tür – für viele ein Grund zur Freude. Doch noch nie standen Kinder und auch Erwachsene so ratlos vor diesen sechs Wochen wie in dem Sommer der Corona-Pandemie. 

Geplante Urlaube stehen gerade unter keinem guten Stern: Reisen ins Ausland sind zwar eingeschränkt möglich, doch sollte man nicht doch besser auf Balkonien und Terrassien bleiben?

Wir haben ein paar ultimative Tipps für dich, wie du die schönste Zeit im Jahr optimal und aktiv genießen kannst. Wer sich für einen Urlaub in Deutschland entscheidet, muss nicht auf außergewöhnliche Freizeitaktivitäten verzichten.

Im Urban Sports Club-Angebot finden sich einige Aktivitäten, die mit einer großen Portion willkommener Abwechslung die gewohnte Routine mal ordentlich auf den Kopf stellen – ob im Studio, draußen im Park oder online. 

In diesem Artikel stellen wir dir 5 außergewöhnliche Sportarten vor, bei denen der Spaßfaktor definitiv im Vordergrund steht. Keine Angst! Die positiven Trainingseffekt bleiben dabei nicht auf der Strecke. 

Hier liest du, wie du mit unseren Live Online-Kurse Europa zumindest virtuell bereisen kannst.

Booty Therapy

Bei Booty Therapy geht es darum, seine Sorgen einfach “wegzushaken”. Mit Bewegungen aus Afro-urbanen Tanzrichtungen wird zu Beats getanzt, die den Raum voller Energie und guter Laune fast platzen lassen. 

Geleitet werden die Stunden, die vor Ort angeboten werden, von Maïmouna, die mit ihrer Power und einer guten Portion Humor wirklich jeden zum Tanzen bringt. Ihr Fokus liegt darauf, den Po richtig zu bewegen und die Technik des Twerkens zu vermitteln. Der Spaßfaktor kommt hier nicht zu kurz.

Hier geht es zu den Kursen von Booty Therapy.

Techno Yoga

Sommer bedeutet Tanzen auf heißen Partys und bunten Festivals. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Statt mit der Clique oder den besten Freundinnen und Freunden zu den Beats von Bands und DJs zu feiern, wurden die Clubs geschlossen und alle geliebten Festivals abgesagt. Auf Electro Beats verzichten? Auf keinen Fall! Denn Hi!Yoga bietet Techno Yoga an und verbindet Flow Yoga mit elektronischer Musik als Live-Workout. Wenn du also am Wochenende noch nichts vorhast, ist das die perfekte Art, Sport und Party zu verbinden.

Hier geht es zu Techno Yoga von Hi!Yoga.

Wenn du nach weiteren Alternativen suchst, wie du mit Urban Sports Club das Club-Feeling in die eigenen vier Wände holen kannst, bekommst du hier noch mehr Inspirationen.

Rock’n’Rollerblaiding

Inlineskating ist DIE Freizeitbeschäftigung schlechthin! Zurecht: Es kann ein ganz schön befreiendes Gefühl sein, mit Rollen unter den Füßen bei schönem Wetter den Asphalt entlang zu pacen. Gepaart mit 80er- und 90er-Songs macht es dann gleich doppelt soviel Spaß. Auch wenn es vielleicht nicht so elegant und rasant wie beim Starlight Express aussieht, so zeigen dir Trash’n’Roll auf dem Tempelhofer Feld in Berlin Tipps und Tricks, wie du Spaß hast und dich auf deinen Skates fit hältst.

Hier geht es zu Rock’n’Rollerblaiding.

Surfyoga

Der Surfurlaub kann doch stattfinden! Zwar auf dem Trockenen und zu Hause… aber immerhin trainierst du beim Surfyoga deinen Körper so, dass das Stehen auf dem Brett zur Leichtigkeit wird. 

Women doing yoga on a surfboard

BBalance Yoga bereitet dich perfekt für deinen nächsten Surftrip vor. Mit einer Mischung aus kräftigenden Asanas, Dehnungen und kleinen Meditationen trainierst du genau die Muskeln, die beim Surfen auf dem Wasser wichtig sind. 

Schwitzen ist beim Kurs vor Ort garantiert und mit einer großen Portion an Vorstellungskraft ist Surfyoga das perfekte Warm-up für deine Surfsession.

Hier geht es zu dem Surfyoga-Kurs.

Noch mehr Inspirationen für ausgefallene Aktivitäten mit Fitnesseffekt und hohem Funfaktor gefällig? Dann klicke hier!

Gerade der Sommer bietet dir genügend Freizeit, um etwas Neues in deiner Freizeit auszuprobieren. Mit uns musst du auf einen einen positiven Trainingseffekt und eine große Portion Spaß in deiner Sport-Routine nicht verzichten. 

Melde dich heute noch zu unseren außergewöhnlichen Sportkursen an! 

Dein Feedback (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo liebes Team,

    es gibt hier in Krefeld ein sehr großes Sport Studio Fit Park one https://www.fitpark-one.de/ . Das Sportstudio hat ein breites Angebot an Sportangeboten, sodass es bestimmt attraktiv wäre, es im Urban Portfolio zu listen. Außerdem kooperiert es bereits mit ähnlichen Partnern zusammen wie Urban Sports. Wäre super, wenn ihr das Studio akquirieren könntet, da es für einige Kollegen aus meinem Freundeskreis ein Argument wäre Urban Sports beizutreten 🙂

    Liebe Grüße

    1. Hallo Lukas,
      vielen Dank für den Hinweis. Ich werde die Info an die entsprechende Abteilung weiterleiten und hoffen, dass es klappt, dich und deine Freunde bald als Mitglieder bei uns begrüßen zu dürfen.

      Liebe Grüße dein Urban Sports Club-Team

  2. Guten Tag, ich bin angemeldet von meinem Chefs und weiße es nicht wo hin muss und welchen
    Sport Studio und habe auch keine karte

    Mit freundlichen Grüßen
    A. Knoll

    1. Liebe Analiza,
      sofern du über deinen Arbeitgeber bei uns Member bist, solltest du deine Mitgliedschaft über die firmenspezifische Webseite deines Arbeitgebers aktivieren. Danach kannst du dich über unsere Webseite (http://www.urbansportsclub.com) oder unsere App einloggen und auf ein vielfältiges Angebot von über 8000 Partner-Venues zugreifen. Falls du genauere Fragen zu dem Prozess hast, wirf einen Blick auf https://urbansports.zendesk.com/hc/de. Hier findest du alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Wenn du dann noch Fragen hast, helfen dir meine Kollegen (https://urbansports.zendesk.com/hc/de/requests/new) gerne weiter. 

      LG dein Urban Sports Club-Team

Du möchtest mehr zum Firmensport-Angebot von Urban Sports Club erfahren?