Highlights TRENDS

Viva España – mit Urban Sports Club die Vielfalt Spaniens erleben!

Pulsierende Metropolen und hippe Surfspots neben historischen Altstädten und malerischen Berglandschaften – kaum ein anderes Land bietet eine derartige kulturelle und landschaftliche Vielfalt. Das macht Spanien auch zum perfekten Land für Urban Sports Club und seiner großen sportlichen Vielfalt! Wir heißen es damit als 5. Land in der Urban Sports Club-Familie herzlich willkommen!

Seit dieser Woche kannst du in 4 Städten Spaniens zum Sport einchecken. Erlebe Barcelona, Madrid, Valencia und Sevilla mit wirklich JEDEM Mitgliedschaftstarif (S, M, L & XL), komplett unabhängig davon, in welchem Land du deine Mitgliedschaft hast.

Wie wäre es zum Beispiel mit Barcelona Functional Surf Training und Reebok CrossFit BCN in der Weltmetropole Barcelona oder CrossFit Valencia und Studio Pilates Yolanda Sanchez in der Küstenstadt Valencia? Neben vielen anderen Sportpartnern warten auch 9,8 Gravity und Urban Monkeys in der Hauptstadt Madrid auf deinen Besuch. Oder du checkst Doceocho und Esana Yoga in Sevilla aus und entdeckst dort EMS & Yoga ganz im andalusischen Flair. Insgesamt stehen dir in Spanien mehr als 150 neue Sport- und Wellnesspartner zur Verfügung!

Du hast Lust bekommen, sofort loszulegen? Einfach auf der Urban Sports Club-Webseite oder in der App die gewünschte spanische Stadt auswählen und schauen, welche Sportpartner schon ihren QR-Code für dich und alle anderen USC-Mitglieder bereit gestellt haben. Um in Spanien zum Sport einzuchecken, gehe in der USC-App auf dein Profil und wähle bei den Einstellungen unter “Land” Spanien aus.

Ob beim nächsten Städtetrip oder der anstehenden Geschäftsreise – Urban Sports Club sorgt für einen deutlich aktiveren Lifestyle. Durchschnittlich 280 Sonnentage pro Jahr und seine besondere Gastfreundlichkeit lassen das Attraktivitätsbarometer für Spanien nur noch weiter steigen. Also, worauf wartest du? Vamos a España!

You Might Also Like

1 Comment

  • silvanahomann86@gmail.com'
    Reply
    Silvana
    8. März 2019 at 14 h 23 min

    Cool! Ab wann kann man denn Spanien auswählen im Profil? Noch ist es nicht zu sehen. LG

  • Leave a Reply