HEALTH

Unsere Gesundheitstrends 2020

Frau streckt sich

Sind wir mal ehrlich: Das Thema Gesundheit klingt augenscheinlich nicht gerade spannend. Und doch ist es heutzutage so wichtig, sich damit zu beschäftigen – mehr noch: Es macht sogar Spaß. Deshalb haben wir uns ins Getümmel gestürzt und waren bei der gesund leben, der Messe für Gesundheit, Ernährung und Fitness in Frankfurt, am Start, um für dich die wichtigsten Facts, Trends und Inspirationen dieses Jahres herauszufinden.  

1. Ernährung muss “natürlich” sein

Dieser Trend ist zwar nicht ganz neu, hat aber an Relevanz keineswegs verloren: Natürliche Lebensmittel und ausgewählte Zutaten finden in unseren Vorratskammern und Küchenschränken immer mehr Platz. Durch eine immer größer werdende Auswahl an Bio-Produkten in den Supermärkten wird der Weg zu gesunder Ernährung leichter zugänglich und bezahlbarer gemacht. 

Also bye bye Zusatzstoffe und hallo neue Energiequellen, wie zum Beispiel Guayusa. Die Blätter des im Amazonas beheimatete Baum, werden als Tee zubereitet und wirken belebend – und das langanhaltend ohne nervös zu machen. Laut JUMA-TEA wirkt das enthaltene L-Theanin entspannend und schärft dabei die Sinne – ganz natürlich und schon seit jeher aus dem Tal der Hundertjährigen in Südamerika.

2. Bewegung ist das A und O

Wer braucht schon einen großen Bizeps, wenn der Rest des Körpers nicht im Gleichgewicht ist?! Der Pumper-Lifestyle verliert immer mehr an Beachtung. Ins Rampenlicht rücken hingegen ganzheitliche Bewegungskonzepte, Rückengesundheit und gesunde Bewegungen. Nicht der Effekt, sondern die Ausführung gibt den Rhythmus vor! Also lass dich nicht von den vielen Summerbody Challenges verunsichern, sondern achte darauf, was deinem eigenen Körper gut tut!

3. Gesunder Körper – gesunder Geist

Und damit wären wir beim nächsten Punkt: Um dich rundum wohl in deinem Körper zu fühlen, reicht es nicht aus, regelmäßig Sport zu machen. Geistige Gesundheit spielt außerdem eine große Rolle: Unser Partnerstandort Mindfulife, der ebenfalls auf der gesund leben-Messe vertreten war, hat uns nochmals die wichtige Bedeutung von Meditationen vor Augen geführt. Dort kannst du mit deiner Mitgliedschaft an geführten Meditationen teilnehmen, zur Ruhe kommen und dich ganz auf dich selbst fokussieren.

Durch unsere Kooperation mit der Meditations-App Headspace unterstützen wir diesen Trend. Erfahre hier, wie du als Urban Sports Club-Mitglied Headspace 3 Monate lang kostenlos nutzen kannst.

4. Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Das war auf der gesund leben-Messe deutlich zu spüren. Angefangen bei nachhaltigen Bambus-Produkten für Bad und Küche, Seifen und Kosmetikartikel über nachhaltige Sportgeräte aus Holz bis hin zu nachhaltigen Festivals. Beim Stöbern an den Ständen hat sich also ein klarer Trend abgezeichnet, der uns auch 2020 begleiten wird. 

Wie du siehst, sind Gesundheitsthemen schon längst in unserem Alltag angekommen. Um fit zu werden und zu bleiben, haben wir unzählige Partner in Deutschland und ganz Europa, die dich beim Training, Meditieren oder Entspannen unterstützen und somit wesentlich zu einer Verbesserung deiner Gesundheit beitragen. 

Entdecke hier die Welt von Urban Sports Club!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply