NEWS

So trainieren USC-Mitglieder in Deutschland

Norden, Süden, Osten und Westen: Ganz Deutschland macht Sport. Doch wie genau? Und vor allem wann? Welche Stadt ist eigentlich die aktivste? Wir haben es herausgefunden und möchten es euch nicht vorenthalten. Et voilà: So trainieren die Mitglieder von Urban Sports Club.

Unsere Sport-Hotspots 

Mehr als 50 verschiedene Sportarten sind bei USC dabei und warten darauf, von dir erkundet zu werden. Wir haben uns gefragt, in welcher Stadt die verschiedenen Sportarten am beliebtesten sind. Und hier kommen die Antworten:

Die Hamburger Community tritt am liebsten in die Pedale. Spinning ist in Deutschland ganz oben im Norden auf Platz 1. 


Weit im Süden, in München, wird am öftesten das Tanzbein geschwungen. Egal, ob zu Salsamusik, coolen Hip Hop-Beats oder mit Spitzenschuhen an der Ballettstange – die Münchner lieben Tanzen.

Die Frankfurter und Wiesbadener Community gehen es hingegen etwas entspannter an und bringen Wellness sowie Cryotherapie an die Spitze der Beliebtheitsskala. 

Und in Leipzig und Köln sind ausgefallenere Sportarten wie Kanu & Kajak bzw. Padel im deutschen Vergleich am beliebtesten.

Hättest du gewusst, welche Sportart in deiner Stadt die Nummer 1 ist?

An welchem Tag wird Sport gemacht?

Während man am Wochenende öfter die Nacht zum Tag macht, nutzt man den Tag nach einer wilden Party eher nicht für eine ausgiebige Sport-Session im Gym. Daher verwundert es uns nicht, dass am Sonntag in keiner deutschen Stadt sportlich gesehen wirklich viel los ist. Da wird lieber ausgiebig gefrühstückt, ein Ausflug gemacht und in Berlin wahrscheinlich immer noch vor dem Berghain in der Schlange gewartet.

Das Bergfest der Woche wird dafür mittwochs in fast allen Städten mit einer Sport-Session ausgiebig zelebriert. Hier finden die meisten Check-ins im Vergleich zu allen anderen Wochentagen statt. 

In Bochum, Duisburg und Freiburg wird total motiviert in die Woche gestartet: Hier ist der Montag der beliebteste Tag zum Sport machen.

Das ist der aktivste Sport-Monat

Sind wir mal ehrlich: Die Sport-Routine hat es im Winter nicht einfach, sich gegen Spekulatius und Glühwein durchzusetzen. Denn gerade in dieser Jahreszeit sind wir mit unseren Gedanken so weit vom Summer Body so weit entfernt, wie gesunde Ernährung von Fast Food. Daher ist es kein Wunder, dass gerade im Dezember die Laune nach regelmäßigen Workouts nicht besonders hoch ist. Sofa und Netflix klingt da schon viel interessanter, sodass die Anzahl der Check-ins nahezu in ein Winterloch fallen.

Ganz im Gegensatz zum Januar – denn da wird sehr motiviert ins neue Jahr gestartet. Ciao Winterspeck! Jetzt geht es nämlich richtig los und die guten Vorsätze ziehen uns in die Gyms, Yogastudios und Boulderhallen des Landes. Dann heißt es: Trainieren was das Zeug hält. Wen wundert es, dass hier die durchschnittliche Anzahl an Check-ins pro Monat durch die Decke geht?

Nach dem aktivsten Monat des Jahres lässt die anfängliche, überschwängliche Motivation schon wieder etwas nach, doch der Gedanke an den Summer Body lässt uns nicht los: Bis zum Sommer wird fleißig trainiert, geschwommen und meditiert. Bis die warme Jahreszeit endlich da ist. enn dann heißt es Urlaub und kaum Zeit noch für Sport!

All eyes on: die aktivste deutsche USC-Stadt

Herzlichen Glückwunsch liebe Nürnberger Community! Ihr seid mit Abstand die aktivste Stadt. Wir sind stolz auf euch und euren sportlichen Lebensstil. Weiter so!

Alle anderen sollen nicht traurig sein: Auch ihr gebt richtig Gas und sportelt, was das Zeug hält. 

In unserem Vergleich der 10 aktivsten Städte bieten sich Dresden und Leipzig ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Dicht gefolgt von Düsseldorf und Köln. Das Schlusslicht bildet Frankfurt, doch das kann beim nächsten Mal ja schon ganz anders aussehen.

Die Frage aller Fragen

Wer ist aktiver – Frauen oder Männer?

Zuerst wollen wir festhalten: Ihr macht das alle grandios! Egal ob ihr weiblich oder männlich seid. Wir sind zutiefst beeindruckt von euren Leistungen und eurem aktiven Lebensstil.

Doch jetzt kommt das Ergebnis der spannenden Frage: Trommelwirbel… Männer und Frauen machen fast gleich viel Sport pro Woche! Jedoch liegen die Männer aktuell mit 4,96 % mehr Check-ins vor den Frauen. Es war wirklich knapp und die Männer haben es für sich entschieden. 

Wir lieben Sport genauso wie du! Wenn du neue Partner und Sportarten entdecken möchtest, schau einfach auf unserem Blog oder unserer Website nach neuen Inspirationen und Ideen für dein nächstes Workout.

You Might Also Like

2 Comments

  • cjp@gmx.de'
    Reply
    Christian
    11. Oktober 2019 at 14 h 20 min

    Ich glaube, da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Die Grafik für “Das ist der aktivste Sport-Monat” kann nicht stimmen.

  • 0earendil0@gmx.de'
    Reply
    Erik
    13. Oktober 2019 at 10 h 03 min

    Bei “Das ist der aktivste Sport-Monat” kommt ein Bild auf dem steht “Zu welcher Tageszeit wird Sport gemacht?” und auf dem Bild sieht man an welchem Wochentag Sport gemacht wird.
    Wäre schön die beiden fehlenden Statistiken zu sehen: Tageszeit und Monat im Jahr.

  • Leave a Reply