Kooperationen

Drei einfache Cocktail-Rezepte, die dich diesen Winter warm halten

Weihnachten klopft an die Tür und was gibt es hier Schöneres, als die feinen Aromen der kalten Jahreszeit in einem Winter-Cocktail zu vereinen. 

In dieser Zeit ist zwar viel Hektik im Alltag und Büro gegeben, jedoch sollten wir uns auch die Zeit für eine kleine Pause gönnen und unseren Gaumen etwas Gutes tun. 

Gewisse Aromen sind ganz besonders eng mit dieser besinnlichen Jahreszeit verbunden. Und unsere Freunde von ShakeNight stellen dir fünf einfache, aber sehr weihnachtliche Cocktail-Rezepte vor, die Körper und Geist beleben. 

Lillet Noel

Der erste Drink, den wir dir heute vorstellen ist ein ganz spezieller Winter-Cocktail mit Aromen von reifen Kirschen, einem Hauch Bitterkeit und einer feinen Kräuternote. Dieser Cocktail trägt den romantischen Namen Lillet Noel 

Du benötigst: 

  • 5cl Lillet Blanc
  • 5cl Kirschnektar
  • 10cl Tonic Water
  • Rosmarin 

Zubereitung: Alle Zutaten nach und nach in ein Glas geben, dann vorsichtig umrühren und garnieren. 

Tipp: Mit einer Zuckerstange, gerösteten Marshmallows oder Zuckerwatte lässt sich jeder Drink schnell und mit wenig Aufwand weihnachtlich dekorieren.

Orangen Engel

Der zweite Drink ist geprägt von intensiven Zitrus-Aromen, die nicht nur hervorragend schmecken sondern auch noch gut für unser Herz und Immunsystem sind. Die in den Orangen enthaltenen Flavonoide, speziell Hesperidin, schützen uns gegen Herzkrankheiten, die mit Bluthochdruck in Zusammenhang stehen. 

Du benötigst: 

  • 1 cl Grenadinesirup
  • 2 cl Amaretto
  • 2 cl Tequila weiß
  • 20 cl Orangensaft
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung: Alle Zutaten mit großen Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig durch shaken, bis ein guter Schaum entsteht. 

Tipp: Diesen Drink kannst du mit frischen oder aber auch getrockneten Orangenscheiben dekorieren. Außerdem kannst du ihn mit Zimt oder Kakaopulver bestreuen, dass er noch leckerer aussieht. 

Pumpkin Spiced Espresso Martini 

Der letzte Drink ist ein absoluter Klassiker und macht uns nicht nur dank seines außergewöhnlichen Aromas wach und munter. Der Espresso trägt da auch so seinen Beitrag dazu bei. 

Diese leckere Variation des Espresso Martinis wird dir schmecken, wenn du den klassischen Pumpkin Spiced Latte ebenso köstlich findet. 

Du benötigst: 

  • 2,5cl 1776 James Pepper Bourbon 
  • 2,5cl Crème de Cacao
  • 25ml Espresso
  • 10ml Kürbis Sirup

Zubereitung: Ebenso, wie beim Orangen Engel einfach alle Zutaten mit großen Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig durch shaken, bis ein guter Schaum entsteht. 

Tipp: Diese wunderbare Drink-Kreation kannst du hervorragend mit Kaffeebohnen und etwas Zimt verzieren. 

Solltet ihr keine Lust auf kalte Getränke haben bietet es sich natürlich immer an, einfach einen leckeren Glühwein für Freunde und Familie anzusetzen. 

Auch hier könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und alle Beeren und Obst-Sorten verwenden, die euch gut schmecken. 

Als Basis für euren Glühwein könnt ihr einfach folgendes Rezept verwenden: 

  • 1 Flasche guten Rotwein (wir bevorzugen trockenen Wein)
  • 300ml Orangensaft
  • 2 Zimtstangen
  • 6 Nelken
  • 4 Sternanis
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 EL Honig

Alle Zutaten zusammen erhitzen und aufpassen, dass der Glühwein nicht kocht. 

You Might Also Like

1 Comment

  • lisa.schemmel@netcologne.de'
    Reply
    Lisa Schemmel
    20. November 2019 at 17 h 33 min

    Hört sich toll an. Ich würde gerne zwei Tickets gewinnen. Liebe Grüße, Lisa

  • Leave a Reply