Step up your GAME – Episode 4

Es gibt so viele Sportarten, mit und ohne Zubehör, mehr oder weniger schweißtreibend, dass jeder das Richtige für sich finden kann. Wer sich den Spaß am Sport bewahren will, um langfristig motiviert am Ball zu bleiben, sollte sich regelmäßig aus seiner sportlichen Komfortzone wagen und Neues ausprobieren.

Wassersport trifft Pole Dance

Wie das aussehen kann? Wir haben das Sportmodel Ann-Kathrin Burmann, einfach ins Muse Pole Dance-Studio eingeladen.

Hier stellt sich die Fitness-Influencerin zum ersten Mal der besonderen Herausforderung, Pole Dance auszuprobieren.

Mal schauen, ob ihre Eleganz, Körperspannung und Technik mit der von Lilli Däschle, Inhaberin von Muse Pole Dance und Trainerin, mithalten kann.

Besonderer Dank gilt unserem Partner-Standort Muse Pole Dance.

Let’s get back to sports

Die Voraussetzungen, sich neuen sportlichen Herausforderungen zu stellen, sind geradezu perfekt: Urban Sports Club bietet dir ein täglich wachsendes Allround-Angebot: Workouts per Livestream, an der frischen Luft oder auch im Studio – du hast ab sofort noch mehr Flexibilität. Ob Yoga in Kleingruppen bei deinem Lieblingspartner vor Ort, Crosstraining mit deinen Buddies an der frischen Luft oder auch HIIT zuhause vor deinem Bildschirm.

Wir finden: Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, diese Flexibilität zu nutzen, neue Pläne ins Auge zu fassen, wieder richtig durchzustarten und dabei einmal mehr die eigene Komfortzone zu verlassen.

Bist du bereit für diese Challenge?

Wenn auch du Pole Dance einmal ausprobieren möchtest, dann schau einfach bei uns auf der Webseite oder in unserer App vorbei.

Hier findest du ein riesiges Angebot an weiteren Partnern in deiner Nähe

Dein Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest mehr zum Firmensport-Angebot von Urban Sports Club erfahren?