HEALTH

5 schnelle und einfache Rezeptideen für dein Essen nach dem Workout, die deinen Stoffwechsel ankurbeln

Nichts geht über das Gefühl, nach einem anstrengenden Training endlich zu Hause anzukommen. Es ist gar nicht so einfach, sich nach acht anstrengenden Stunden im Büro noch zum Sport zu schleppen – doch hat man die nötige Motivation erstmal gefunden, fühlt man sich danach wie eine richtige Sportskanone und ist besonders stolz auf sich. Nur wusstest du, dass das, was du nach deinem Training isst, fast so wichtig ist, wie das Training selbst?

Denn nach deinem Workout ist genau die Zeit, in der dein Verdauungssystem am besten funktioniert. Dein Körper verbrennt alles, was du ihm jetzt gibst, schnell und effizient. Deshalb ist diese Zeit auch ideal, um deinen Körper mit möglichst vielen Nährstoffen zu versorgen. Damit stellst du sicher, dass dein Training die maximale Wirkung zeigt, was eine schnelle Muskelregeneration und eine Anregung deines Stoffwechsels betrifft.

Nach einem langen Arbeitstag bist du oft müde und erschöpft und hast nicht wirklich Lust, eine gesunde Mahlzeit zu planen und zuzubereiten? Dann haben wir hier die perfekte Inspiration für dich: Unsere beliebtesten Ideen für ein (schnelles) Abendessen, das dein Körper nach dem Training lieben wird…

Grünes Omelette

Omelettes sind generell eine gute Möglichkeit, um viele Nährstoffe und vor allem Proteine aufzunehmen. Und hier noch ein wenig Ernährungswissen für dich: Proteine helfen bei der Reparatur und dem Aufbau von Muskeln. Sie versorgen den Körper mit Aminosäuren, die für den Aufbau von neuem Gewebe benötigt werden.

Für dein Omelette brauchst du drei bis vier Eier. Gib einfach eine Menge Gemüse, wie Spinat, Zucchini, grüne Bohnen und Brokkoli hinzu, verfeinere alles mit ein wenig Feta-Käse und schon kannst du es genießen! Hier findest du ein leckeres Omelett-Rezept, um dich inspirieren zu lassen.

Gegrilltes Hähnchen mit gebratenem Gemüse

Es gibt einen Grund, warum Bodybuilder fast ausschließlich von Huhn und Gemüse leben – es ist eine der effektivsten Methoden, um Energie zu tanken. Dabei bleibt dein Körper schlank und all die harte Arbeit im Fitnessstudio zahlt sich aus.

Kaufe Bio-Hähnchenfleisch und mische Gemüse darunter. Wir empfehlen Brokkoli, grüne Bohnen, Spinat und Grünkohl. Wirf einen Blick auf diese Rezeptideen, um ein paar Tipps zu sammeln, wie du deine nächste Mahlzeit aufpeppen kannst.

Thunfisch und Mais auf gebackener Süßkartoffel

Süßkartoffeln sind eine der nahrhaftesten Lebensmittel, die du nach dem Training essen kannst. Als reine Ballaststoffquelle enthalten sie eine Menge Vitamine und Mineralien – einschließlich aller wichtigen Säuren, die du brauchst, um Muskelkater zu verringern. Es gibt also kaum etwas Besseres, als nach einer verschwitzten Sport-Session Süßkartoffeln zu verspeisen.

Heize den Ofen auf 190°C vor, halbiere die Süßkartoffeln und stich mit einer Gabel ein paar Löcher in die Hälften. So kommen sie für 40 Minuten in den Ofen (oder so lange, bis dein Messer quasi hindurchgleitet). Während des Backens mischst du den Thunfisch, Mais, Mayo und eine Prise Salz in einer Schüssel. Sobald die Süßkartoffeln ganz weich sind, gibst du die Thunfisch-Mischung darüber, streust den Fetakäse darauf und schiebst sie für weitere fünf Minuten in den Ofen. Einfach köstlich! Hier gibt es weitere Anregungen für Süßkartoffelrezepte.

Soja-Lachs, Pak Choi und Reisnudeln Vermicelli

Dieses schnelle und einfache Rezept ist nahrhaft und lecker zugleich. Alles, was du auf deine Einkaufsliste schreiben musst, ist Bio-Lachsfilet, Pak Choi und Reisnudeln Vermicelli, die du in deinem lokalen asiatischen Supermarkt bekommst. Dazu noch Austern- und Sojasoße.

Zubereitung: Erhitze eine Pfanne und brate die Lachsfilets vier Minuten pro Seite an, bis sie gar sind. Mische je zwei Löffel Soja- und Austernsoße in einer Tasse, gib zwei Esslöffel kochendes Wasser hinzu und rühre es kräftig um. Koche ebenfalls die Reisnudeln und den Pak Choi für zwei Minuten – et voilà! Fertig ist eine leckere und gesunde Mahlzeit. Für zusätzliche Power empfehlen wir, noch Seetang dazuzugeben.

Avocado auf Vollkornbrot mit pochierten Eiern

Wer von euch möchte Avocado? Es gibt nichts besseres, als zum Abendessen ein Frühstück zu verspeisen und zum Glück ist das auch perfekt für die Regeneration! Vollkornbrot wird langsamer vom Körper verarbeitet als Weißbrot, was bedeutet, dass die darin enthaltenen Nährstoffe gezielter aufgenommen werden können. Dein Stoffwechsel wird angeregt und deine Muskeln erholen sich. Darüber hinaus sind Avocados sowie Eier eine fantastische Proteinquelle und können über Nacht leicht verdaut werden.

Wenn du mehr zum Thema Ernährung erfahren möchtest, kannst du auch jederzeit all unserer Urban Sports Club-Trainer fragen und sie werden dir tonnenweise fantastische Ratschläge zum Thema Food geben, die zu deiner Art, Sport zu machen, passen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply