HEALTH WORKOUT

Welches Mindset bringt dir Erfolg beim Sport?

women exercising in the gym, she was pretending to "plank"

Warum spielt dein Mindset eine große Rolle bei deinem Training? Regelmäßiges Training und sportliche Erfolge sind für viele Menschen ein wichtiger Teil in ihrem Leben und gehören definitiv zu einem gesunden Lebensstil dazu. Aber nur allein durch die Ausführung der Übungen und gesunder Ernährung kommst du nicht an dein Ziel – auch dein Kopf spielt eine große Rolle!

Verlieren und Gewinnen

Sport steht immer in enger Verbindung mit Verlieren oder Gewinnen. Jeder möchte gerne gewinnen. Es heißt immer höher, weiter, schneller. Und jeder strebt danach. Klar, machst du auch Sport, weil es dir Spaß macht. Aber der Spaß hängt doch oft mit Wettbewerb zusammen, oder?

Aber was hat das mit deinem Mindset zu tun?

Dein Mindset, oder auch deine Denkweise sagt viel darüber aus, wie du vor allem mit dem Verlieren umgehst. Schon wieder das Tennismatch verloren? Oder dein Trainingspartner konnte mehr Gewichte stemmen als du? Natürlich hast du ein paar Ausreden und Rechtfertigungen parat: Heute ist einfach nicht dein Tag. Du warst die ganze Zeit schon so müde. Und deine letzte Trainingseinheit liegt schon ein Weilchen zurück.

Das kommt dir bekannt vor? Dann befindest du dich wahrscheinlich im Fixed Mindset.
Du legst viel Wert darauf wie andere dich wahrnehmen und zeigst ungern Schwächen. Daher meidest du vor allem Herausforderungen, da diese unter Umständen dich und deine Fähigkeiten nicht in das beste Licht rücken könnten. Also lieber nicht den Handstand in der Yogaklasse ausprobieren, vielleicht klappt es ja nicht auf Anhieb. Und da sind wir beim nächsten Punkt: Menschen mit einem Fixed Mindset glauben, dass Fähigkeiten angeboren sind. Wenn du kein Talent für etwas hast, wirst du es auch nicht erlernen können. Aber pass’ auf: Damit stehst du dir bei deiner (sportlichen) Entwicklung selbst im Weg.

Oder vielleicht gehörst du auch zu der Gruppe mit einem Growth Mindset?
Du liebst es dich weiterzuentwickeln, zu lernen und dein Motto lautet: Der Weg ist das Ziel? Dann steht für dich der Prozess des Lernens im Vordergrund. Dir ist es nicht wichtig mit einem guten Image Leute in deiner Umgebung zu beeindrucken. Zudem fällt es dir leicht Herausforderungen anzunehmen, neues auszuprobieren und siehst die Möglichkeit des Verlierens als Push für deine Weiterentwicklung? So konntest du mit der Hilfe deines Boulder-Buddy die Route schaffen, an der du die letzten Male gescheitert bist.  Denn Feedback ist für dich Gold wert.

Klare Trennung?

Bestimmt kommen dir beide Denkweisen bekannt vor. Deine Denkweise ist genauso tagesabhängig, wie deine Stimmung. So kannst du dich bestimmt an Situationen erinnern, in denen du viel Wert auf deinen Lernprozess gelegt hast. Oder Beispiele, bei denen es dir sehr schwer gefallen ist wichtiges Feedback anzunehmen.

Trotzdem ist es möglich dein Mindset ein wenig zu lenken: Es kann dir helfen Neues auszuprobieren. Wie wäre es dein Fitness-Training mit Boxen oder Spinning zu ergänzen? So lernst du neue Fähigkeiten, Fertigkeiten und neue Leute kennen. Du bekommst Inspirationen, Hilfestellungen und neue Perspektiven. Für ein vielfältiges Sportangebot schau’ doch einfach auf urbansportsclub.com vorbei, um neue Sportarten in deiner Umgebung zu finden!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply